Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr dazu

Registrieren Login

Vogel Tattoos - die Klassiker

Warum stehen so viele Menschen auf Vogel Tattoos? Vögel haben uns Menschen immer schon fasziniert, sie können fliegen und definieren das Wort Freiheit irgendwie neu. Auch als Tattoomotiv sind Vögel sehr beliebt. Vom klassischen Schwalbentattoo bis zum eher modernen Eulentattoo. Weitere beliebte Vogel Tattoos? stellen wir euch hier vor.

Schwalben Tattoo

Schwalben werden schon seit eh und je tätowiert und zählen neben Ankern sowohl zu den ältesten Tattoos als auch zu den klassischen Oldschool Tattoos, die auch heute noch immer wieder gerne gestochen werden. Das Schwalbentattoo steht dabei meistens für Frieden, Glück und Freiheit unter den Vogeltattoos. Aber auch für die Liebe, Freude und Kraft. Matrosen erhofften sich früher durch ein Schwalben Tattoo auf der Brust, dass es sie nach dem Tod in den Himmel leitet. Daher steht es also auch für Hoffnung. Das Schwalbentattoo hat viele Bedeutungen und das ist vielleicht auch der Grund für die große Beliebtheit.

Papageien Tattoo

Die buntesten aller Vögel sind die Papageien. Aber nicht nur das, sie können auch noch sprechen und zählen neben den sprachbegabtesten auch zu den intelligentesten Tieren. Zudem haben sie natürlich den Coolnessfaktor, können mit verrückten Frisuren und sehr farbenfroh dargestellt werden sowie mit Piraten. Für das Papageientattoo ist der Watercolor Tattoo-Style gut geeignet.

Adler Tattoo

Auch der Adler, der König der Lüfte, zählt wie sein Pendant zu Land, der Löwe, zu den beliebtesten Vogeltattoos. Ein Adler steht für Stärke, Freiheit und Mut, aber auch für Macht und Weisheit sowie für Unsterblichkeit. Ein Adler Tattoo strahlt etwas Mächtiges aus. In Österreich ist der Adler ja zudem Teil des Wappens und hat daher noch eine Reihe mehr Bedeutungen, nämlich Heimat, Patriotismus und Österreich. Die gesprengte Eisenkette verstärkt außerdem noch die Symbolik der Freiheit. Kein Wunder also, dass das Adler Tattoo zu den beliebtesten Vogel Tattoos zählt.

Kolibri Tattoo 

Der Kolibri ist ebenfalls ein besonderer Vogel, was Kolibri Tattoos sehr beliebt macht. Denn die Vögel sind die kleinsten überhaupt, sie können im Stehen fliegen und sehen dabei bunt und wunderschön aus. Der Schnabel der Kolibris ist fast genauso lang wie ihr Körper, denn sie ernähren sich von Blumennektar. Kolibri Tattoos werden also auch gern mit umgebenden Blumen dargestellt und finden sich vermehrt auf weiblichen Körpern, während der Adler als Motiv eher bei Männern beliebt ist.

Eulen Tattoo

Eulen Tattoos können supersüß oder auch düster und geheimnisvoll sein. Mit ihren großen Augen sehen die Eulen im Comicstil entzückend aus und in einer Halloween-Landschaft sorgen sie mit den großen leuchtenden Augen für den zusätzlichen Gruselfaktor. Durch ihre kompakte Form kann die Eule auch überall gut tätowiert werden.

 

 

Schwanen Tattoo

Der Schwan steht für Schönheit und Verwandlung. Seit dem Film Black Swan hat der Schwan auch etwas düsteres und geheimnisvolles.Wer sich immer als hässliches Entlein gefühlt hat, dann aber doch noch zum schönen Schwan geworden ist beispielsweise durch hartes Training, der lässt sich schon mal gern einen Schwan tätowieren als Erinnerung an diese Zeit. 

Raben / Krähen Tattoo

Der Rabe (oder die Krähe) steht in erster Linie für Weisheit, denn die Vögel zählen zu den intelligentesten Tieren überhaupt. Sie können nämlich Werkzeuge benutzen und um die Ecke denken. Durch seine tiefschwarze Farbe und die wachen Augen kann der Rabe auch etwas Unheimliches ausstrahlen. Vor allem weil er schon seit eh und je in Sagen und Märchen verwendet wird. Raben Tattoos haben oft auch etwas magisches und neben Weisheit steht der Rabe oder die Krähe eben auch für das Jenseits, das Unbewusste, die Seele oder eben Magie.

Phönix Tattoo

Der Phönix ist der Vogel, der aus der Asche emporsteigt, kein richtiger Vogel, eher ein Fantasiewesen, aber trotzdem Teil dieser Liste der Vogel Tattoos. Denn der Phönix steht für die Wiederauferstehung, das Überstehen einer Krise und persönliche Weiterentwicklung. Durch diese starke Symbolik zählt er also nicht umsonst zu den beliebtesten Vogel Tattoos und gleichzeitig auch zu den Survivor Tattoos.